Donnerstag, 17. Dezember 2009

Silber


wird dieses Jahr die dominante Farbe zu den Festtagen bei mir...

Montag, 14. Dezember 2009

Kronenring

Nun hab ich es geschafft mir auch einen zu machen. Danke an Silvia und Margot.



Und er trägt sich wirklich toll, ich bin ganz begeistert.

Sonntag, 1. November 2009

Asymetrische Kette

Von dem Titel der Bead and Button hab ich mich inspirieren lassen und mir diese asymetrische Halskette gemacht.



Ich trage sie sehr gerne, denn sie dreht sich weniger schnell als befürchtet.

Mein Sohn meinte das sei gar nicht meine gewöhnliche Machart. Muss ich das verstehen?

Dienstag, 27. Oktober 2009

so was schönes hab ich heute entdeckt

schaut mal hier, die tolle Box ist zu gewinnen,ist das nicht genial?

Montag, 26. Oktober 2009

Nun auch noch Papier ;-)

Durch Zufall bin ich auf wunderschöne Sachen gestoßen, die man aus Papier herstellen kann. Ich bin gerade total fasziniert und schaue den ganzen Tag Scrapp-Blogs an.

Und dann kam mir die Idee, wie ich eine wunderschöne Erdbeer-Vorlage herbstlich abwandeln kann.

Sonntag, 25. Oktober 2009


Da liegen sie nun auf meinem Perlentablett und mir will einfach nichts richtiges einfallen.

*edit: Sieben der neun Perlenarten muss ich verarbeiten, eine weitere darf ich zufügen, aber was ich auch versuche gefällt mir gar nicht.

Also weiter versuchen...

Das war eine lange Blogpause

aber ich war einfach sehr eingespannt.

Viele Sachen zu klären, da bin ich gar nicht an meine Perlen gekommen.

Vor einiger Zeit bin ich aber bei Daniela auf diesen Post gestossen. Das fand ich reizvoll. Und irgendwann, ich hatte es schon vergessen, brachte der Briefträger einen Umschlag mit meine MWD-Perlen.

Vielen Dank Daniela.

Sonntag, 20. September 2009

O.Bersten Component


nach Rachel Nelson-Smith

Samstag, 19. September 2009

Set Waves and Dunes nach deEva




endlich hab ich auch mal wieder was fertig bekommen zum zeigen.

Dienstag, 25. August 2009

Das war ein toller Tausch

die liebe Jule hat mir ein Schultertuch gestrickt, dafür bekommt sie von mir zwei Ketten.


Ich total begeistert, wie toll dieses Tuch geworden ist. Es ist einfach ein Traum!!

Vielen Dank liebe Jule

Und wenn ich mal wieder was für dich tun kann, gerne.

Sonntag, 2. August 2009

In einer maritimen Nadelbox

wohnen nun meine Perlennadeln.



Die Anleitung ist von Jennie Might aus dem Buch Beaded Favors.

Samstag, 25. Juli 2009

ein neues Armband


aber nicht wirklich büroalltagstauglich, aber egal ich mag es ;-)

Mittwoch, 8. Juli 2009

Minaret-Bead


Die Minaret Bead von Diane Fitzgerald hatte es mir angetan.

Nun hängt sie endlich an meiner Lieblingskette.

Mittwoch, 1. Juli 2009

Rose

für meine Schiegermutter, die am Wochenende Geburtstag hat, nach einer Anleitung aus der Perlen-Poesie.

Samstag, 27. Juni 2009

Erdbeeren

haben es mir gerade besonders angetan wenn sie gehäkelt sind.

Als ich vor kurzem in einem Blog gehäkelte Erdbeeren gefunden habe, wusste ich, was ich machen will. Danke für die tolle Anleitung.
Ich hab zwar schon lange nicht mehr gehäkelt, aber mir gefällts. Und dann mussten es dazu einfach noch ein paar Perlen sein...



Mit meinem Werk möchte ich auch an Sasibellas Erdbeer-Challenge +Blog Candy teilnehmen.

Sonntag, 21. Juni 2009

Walze aus Netz

ich habs probiert und hinbekommen ;-)

Dienstag, 16. Juni 2009

Glückstag

Ich freue mich total.

ICh habe gewonnen, bei PERLE4u.

Gestern abend war ich zur rechten Zeit am rechten Ort, als ich dies gelesen hab.

Und jetzt bekomm ich eine CD mit ihren Anleitungen. Ich bewundere Simones Schmuck schon lange, habe auch schon einige Anleitungen, aber jetzt kann es richtig losgehen ;-)

Was wird wohl als erstes gefädelt?

Montag, 15. Juni 2009

Leuchtturm


Bisher fand ich die Boxen nach J.Pretl nur nett, aber als ich diesen Leuchtturm auf ihrer Seite sah, wusste ich, dass ich den brauche.

Als ich dann noch den tollen Rettungsring bei Mariposa gesehen habe, war die Deko perfekt. Vielen Dank für die tolle Inspiration.

Sonntag, 14. Juni 2009

Ram´sHorn Shell Bead

habe ich heute gefädelt.



Passt super zu meinem Seestern und ist sicher nicht mein letztes maritimes "Teil"

Montag, 1. Juni 2009

dieses Schema

macht Lust auf mehr ;-)

Hier hab ich ein bisschen mit den PErlenarten und Größen variiert.

Sonntag, 31. Mai 2009

endlich mal wieder

was fertig geperlt bekommen. Gerade hab ich hier einige unvollendete Projekte liegen und komm mit nichts so richtig weiter.

Gestern haben wir eine spontane Pfingsteinladung bekommen, so dass ich gestern mal eben diesen "sweety Donut" geperlt habe.




Weil ich es lieber habe, wenn die Schmuckstücke auch von hinten ein "Gesicht" haben, ist diesmal eine Variante mit zwei Seiten herausgekommen.

Die Anleitung macht wirklich Spaß und das ist sicher nicht mein Letzter. Ist doch ein nettes Mitbringsel, oder?

Mittwoch, 6. Mai 2009

Muttertagsgeschenke


Bei ihrem letzten Besuch gefiel meiner Mutter das Dreieck mit dem Würfel so gut.

Weil es mir einfach zu dünn war, habe ich ihm einen Rücken geperlt.

Und dank der tollen Anleitung von zuzzl habe ich mich auch endlich an eine Libelle gewagt. Sie kann als Brosche oder Anhänger getragen werden.

Aber am meisten freut es mich, dass wir ihr die Sachen persönlich vorbeibringen werden; ein Kurzbesuch in meiner alten Heimat am Wochenende.

Mittwoch, 29. April 2009

Naturstein-Anhänger

hieß der Wettbewerb bei Creadoo.



Zusammen mit zuzzl habe ich den 1. Platz belegt. darüber habe mich sehr gefreut.


Inspiriert wurde ich durch einen Anhänger, den ich mal auf einem Blog bei Froschprinzessin gesehen hatte.

Diese Dreiecke faszinieren mich einfach. Mal sehen, ob es noch ein Armband gibt. Oder geht es noch kleiner als Ring? ???
Ich müsste das mal testen...

Montag, 13. April 2009

und


es loopt endlos weiter. Dieses Muster fasziniert mich total.

Sonntag, 12. April 2009

endless Loops



habe ich mein Armband genannt, dass ich für einen Regenbogen-Wettbewerb gefädelt habe. Leider hat es nur den 15.Platz gemacht, aber ich finde es trotzdem schön.

Gesehen habe ich diese Technik in der Vorschau auf die neue B&B. Ich fand das so toll, dass ich es probieren musste.

Freitag, 10. April 2009

und noch einer



diesmal in Roc. 15/0.

Ich weiss noch gar nicht welchen ich besser finde. Mal sehen wie ich ihn weiterverarbeite.

Sonntag, 5. April 2009

eigentlich wollte ich häkeln

auf der Reise nach Rostock letzte Woche, aber dann hat mich der Seestern doch nicht losgelassen. Deshalb habe ich die Zugfahrten genutzt, und nach einigem Probieren ist dieses entstanden:



Inspiriert wurde ich von Drachenperlen, vielen Dank!!

Sonntag, 22. März 2009

der zweite Ägypter

zeigt sich nun auch endlich, war nicht so einfach zu fotografieren, aber gestern hat es geklappt.

Samstag, 21. März 2009

inspiriert von der Balkonbespflanzung

hab ich mich endlich mal an trytobe`s Blume gewagt. Beim zweiten Anlauf hats dann geklappt und herausgekommen ist mit einem Bling-Ring ein schöner Anhänger für meine lange silberne Kette
Vielen Dank an trytobe für die Inspiration und die tolle Anleitung!

Samstag, 14. März 2009

viel war es nicht,

was ich im Urlaub geperlt habe. U.a. ist dieser Wuschelring entstanden:


Urlaubsimpressionen







Es war wunderschön, sehr erholsam. Das konnte ich gut gebrauchen, denn inzwischen hat mich der normale Wahnsinn schon wieder ...

Freitag, 20. Februar 2009

Perlenblockade

obwohl ich jede Menge Ideen habe, hab ich die letzen Tage perlenmäßig nichts auf die Reihe bekommen, bin an einfachsten Dingen gescheitert. Erklären kann ich es mir nicht, aber das frustiert.
Aber jetzt melde ich mich erst einmal ab in den Urlaub.

Gleich gehts an Kofferpacken. Ob ich Perlen mitnehme? .... mal sehen....

Mittwoch, 11. Februar 2009

ein bunter Anhänger war die Vorgabe

bei dem letzten Wettbewerb bei creadoo.
Aber mir wollte so gar nichts wirklich originelles einfallen.

Dann hab ich das Thema meinem Schatz vorgestellt und er hat sich Gedanken gemacht:
bunt... Farbkreis?... Grundfarben?... geometrisch in Form gebracht... Dreiecke!!!

(und ich mag Dreiecke gar nicht sooo besonders)

Die Farben mussten sich auf den gegenüberliegenden Seiten wiederholen...

Dann hat er aus Papier einen Rohling gebaut, wir haben Delicas bei Elena bestellt, zum Glück hatte iche ine Farbkarte hier, weil so bunt war ich nicht ausgerüstet, und dann gings los. Die Fädelei war kein Problem für mich, aber womit füllen das Teil.. was für ein Gebamsel dann noch ???

Und dann das Foto:



schwierig, echt!

So hab ich es dann beim Wettbewerb eingereicht und den 3. Platz gemacht.

Das war eine schwierige Abstimmung, was ist bunt und was nicht.

Ich habe mich trotzdem über diese erneute Platzierung gefreut.

Sonntag, 8. Februar 2009

Am Anfang war der Froschkönig

Auf einem schönen Töpfermarkt entdeckte mein Schatz einen kleinen getöpferten Froschkönig und den haben wir mitgenommen. Aber dann fing das grübeln an, wie ihn zu einem Schmuckstück verarbeiten.

Dann hatte ich die dunkelgrünen Stäbchen und dann kam die Idee:



Also der Anhänger war fertig und nun... lange hat es gedauert bis ich mich zu so einem Free-Style-Collier, inspiriert von Paolo Bottoni, aufgerafft habe.



Aber so richtig alltagstauglich fand ich das jetzt nicht, deshalb hängt der Anhänger inzwischen an einer "einfachen" Perlenkette.

Samstag, 7. Februar 2009

Valentinstag

naht, deshalb hab ich mich mal an einem Herz versucht.





Das ist jetzt nicht die typische Herz-Farbe, aber ich steh auch für mich nicht wirklich auf Herzen.

Nachdem ich es vorhin mal kurz Probe getragen habe, werde ich es wohl an meine Mutter verschenken.

Freitag, 30. Januar 2009

Anleitungsskizze für Dreieck mit 3D-Würfel

Nachdem ich einige Anfragen hatte, hab ich eine Fädelskizze für das Dreieck gemacht.

Sie ist nicht im Peyote, sondern zeigt nur aus welchen Einzel-Teilen ich das Dreieck zusammengenäht habe.

Samstag, 24. Januar 2009

Emilia

heißt dieser Anhänger.




Das war der erste, den ich in dieser Art gefädelt habe und wird sicher nicht der Letzte sein.

Herzlichen Dank an PERLE4u für die tolle Anleitung. Das hat sehr viel Spaß gemacht.

Freitag, 16. Januar 2009

Dreieck mit 3D-Würfel

Das hat jetzt etwas länger gedauert bis zum nächsten Post, aber der normale Wahnsinn mit Schule und so, hat wieder angefangen. Da bleibt wenig Zeit zum perlen.

Und ich muss gestehen nach Stunden am Bildschirm sind meine Augen am Abend auch sehr müde.

Aber hier, mein erstes Dreieck!

Ja, ich höre jetzt schon die Stimmen, weil ich immer gesagt habe, die Dreiecke sind nichts für mich ;-) Aber ich musste ein bisschen basteln und das ist heraus gekommen. Ob ich es jetzt noch umrande, die Ecken mit Picots oder Swaros verziere, ganz ehrlich, ich weiß es noch nicht. Mein Kopf ist gerade so voll mit Ideen, die werde ich wohl vorziehen.

Denn Dreiecke sind nicht sooo mein Ding.

Freitag, 9. Januar 2009

Wieder Peyote...


... aber ganz anders.

Heute Nachmittag hatte ich die neue Bead&Button im Briefkasten. Darin ist ein Ring der mir total gut gefiel. Den musste ich gleich mal versuchen. Leider hatte ich nicht die richtigen PErlen und musste etwas improvisieren.

Dienstag, 6. Januar 2009

Bague Link



Der stand schon länger auf meiner Liste, jetzt endlich bin ich dazu gekommen.

Das Schema gibts hier. Merci Elphaine für das tolle Schema.

Sonntag, 4. Januar 2009

Diese Vierstrangkette




habe ich mir am Silvesternachmittag gefädelt.

Und dank tatkräftiger Hilfe, weil ich dringend noch was anderes vollenden musste, ist sie rechtzeitig zum Abend fertig geworden.
Seit ich eine Perlenmühle mein eigen nenne sind "meine Männer" noch mehr für die Perlen zu begeistern. ;-)

Ich trage sie total gern, denn trotz meiner Bedenken verschiebt sie sich gar nicht.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin